Gibt es Unterschiede bei der Sprachübertragung gegenüber den bisherigen Anschlüssen?

Ja, aber in der Regel hat dies keine Auswirkungen auf die Nutzung.
Die Telefonverbindungen werden über die Internetleitung realisiert. Sie benötigen deshalb keinen Splitter sowie keinen NTBA (Netzabschlussgerät). Einschränkungen gibt es nur bei analogen Modems (z.B. EC-Cash-Geräte, Alarmanlagen). Wenden Sie sich in diesem Fall an den entsprechenden Anbieter, in der Regel können diese Geräte auch über DSL betrieben werden.

Posted in: 5. Telefon - Technische Fragen